Stefan Sagmeisters »Happy Film« und signierte logoloops zu gewinnen!

Logoloop und PAGE Gewinn-Aktion: Wer uns bis 31. Mai verrät, was ihn happy macht, hält mit ein wenig Glück schon bald einen von drei »The Happy Film«-USB-Sticks oder eine von zehn signierten logoloop-Karten des Design-Superstars Stefan Sagmeister in Händen.

Was ist Glück? Was macht uns glücklich? Stefan Sagmeisters´s Ausstellung »Happy Show« gibt Antworten aus seinen Selbstexperimenten und wer ihn kennt, weiß, dass er gerne haptisch gestaltet. Der Österreicher nutzt für seine typographischen Kreationen gern Gelee, Zuckerwürfel, Tücher, Bananen . . . Sein berühmtestes Werk, eine seiner Vorlesungsankündigungen in Blutschrift auf seinen Körper geritzt, ist so haptisch, dass die Betrachtung förmlich schmerzt. Da verwundert Sagmeisters Begeisterung für logoloop® nicht, mit dem man Gestaltung im Wortsinn endlos begreifbar macht.

Die Idee, den Onlineverkauf von Stefan Sagmeisters »The Happy Film« mit logoloop® zu bewerben, stammt von der Münchner Agentur The Wunderwaffe. »Ziemlich cool, mit und für Stefan Sagmeister die Möglichkeiten der Endloskarte zu nutzen«, kommentiert HP Albrecht, Kreativpartner der Agentur, die sich durch die Aktion nun »Sagmeisterbüro München« nennen darf.

Mindestens ebenso geehrt fühlen sich aber auch die logoloop-Erfinder Olaf Hartmann und Coen van den Bos. Sie haben »The Happy Film« schon dreimal gesehen und wären genauso wie PAGE begeistert, wenn das Werbemittel die Downloadraten von Sagmeisters Film auf iTunes ordentlich ankurbelt. Deshalb lag das »haptische GIF mit Endlosschleife« auch der Aboauflage von PAGE 05.2018 bei.

Mitmachen und gewinnen! Direkt zur Verlosaktion!